24. Oktober 2020

Rettungsdienstblog

Onlineportal für Rettungsdienst,Notfallsanitäter-Ausbildung,News und vieles mehr…

So schädigt SARS-CoV-2 die Lunge | #Doccheck

SARS-CoV-2 befällt im Gegensatz zu Grippeviren vornehmlich Endothelzellen und führt zu einer gesteigerten Entzündungsreaktion. Forscher zeigen Bilder des angegriffenen Lungengewebes.

Eine Infektion mit SARS-CoV-2 kann ebenso wie eine schwere Grippe die Atemwege massiv schädigen und zu einem tödlichen Lungenversagen führen. Welche molekularen Veränderungen SARS-CoV-2 im Lungengewebe von Patienten genau auslöst und wie sich diese von den Schäden durch das Influenzavirus unterscheiden, ist bislang jedoch kaum bekannt. 

Quelle: Doccheck.com

%d Bloggern gefällt das: