22. Oktober 2020

Rettungsdienstblog

Onlineportal für Rettungsdienst,Notfallsanitäter-Ausbildung,News und vieles mehr…

Fragen und Antworten zu Rückkehrern aus Wuhan

Fragen und Antworten zu Rückkehrern aus Wuhan

https://youtu.be/wOlKYDHkeZM

Zwei Menschen, die am 01. Februar 2020 mit der deutschen Luftwaffe aus Wuhan nach Deutschland zurückgekehrt sind, haben sich mit dem Coronavirus infiziert. „Auch die beiden Infizierten waren symptomfrei bei der Landung in Frankfurt. Deshalb war es richtig, die Rückkehrer zentral unterzubringen. Nur dank der Unterbringung in Germersheim war es möglich, die Betroffenen schnell in die Universitätsklinik nach Frankfurt zu bringen. In dieser Situation ist es wichtig, dass der Staat funktioniert. Das haben wir in den vergangenen Tagen gezeigt und das werden wir auch in den kommenden Tagen zeigen“, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Wie viele Personen wurden nach Deutschland zurückgeholt?

Es handelt sich um 124 Personen, die mit einem Flugzeug der Luftwaffe zurück nach Deutschland geflogen sind. Der Rückflug war freiwillig. Der Flug erfolgte unter ärztlicher Begleitung, nachdem die chinesischen Behörden den Abflug genehmigt haben. Für den Flug, die Ausreise und die Begleitung durch medizinisches Personal war das Auswärtige Amt verantwortlich.

 

Quelle: Fragen und Antworten zu Rückkehrern aus Wuhan

%d Bloggern gefällt das: