21. Oktober 2020

Rettungsdienstblog

Onlineportal für Rettungsdienst,Notfallsanitäter-Ausbildung,News und vieles mehr…

Notfall – Medikamente, heute : Actilyse (Thrombolytikum)

Freiname: Actilyse

Wirkstoff ist rtPA ( recombinat tissue plasminogen activator )

Indikation:

Lungenembolie, AMI (Akuter Myokard Infarkt)

Wirkungsweise:

Auflösung von Thromben durch Abbau von Fibringerinnseln und Umwandlung von an Fibrin gebundenes Plasminogen zu Plasmin

Nebenwirkungen:

Gerinnungsstörungen, gastrointestinale Blutungen, Zahnfleisch-und Nasenbluten, Reperfusionsarrythmien, Embolie durch den gelösten Thrombus, allergische Reaktionen

Kontraindikationen:

Schwere Blutungen nach Verletzungen oder Operationen die kurz zurückliegen, bekanntet zerebrale Blutungen, Ulcus ventrikuli oder duodeni während der letzten 3 Monate. Apoplex während der letzten 6 Monate!

Applikation i.v. und es erfolgt gleichzeitig auch eine Heparin (Liquemin) Therapie. Eine Lysetherapie sollte immer auch unter 12 Kanal EKG erfolgen.

%d Bloggern gefällt das: