22. Oktober 2020

Rettungsdienstblog

Onlineportal für Rettungsdienst,Notfallsanitäter-Ausbildung,News und vieles mehr…

Geschichten ausm Rettungsdienst – Teil 1

Es war ein feuchter September- Morgen und wie jeden Tag war der Berufsverkehr in einer langen Schlange durch die Stadt unterwegs. Marie war gerade aufgestanden und wie ein "Zombie" in die Küche...

Hey Leute ich möchte mit einer neuen Rubrik starten. Und zwar geht es um Geschichten ausm Rettungsdienst. Diese sind obwohl teilweise auf realen Ereignissen basierend, völlig frei erfunden und von mir geschrieben. Das Ganze wird in mehreren Teilen veröffentlicht und soll dann zusammenhängend wie ein Buch sein. Wie immer gilt, das die Serie so regelmäßig läuft wie ich es schaffe. Freue mich auf viel Kritik, Lob und Kommentare. Wir starten heute mit dem ersten Teil….

Das Auto auf dem Dach

Es war ein feuchter September- Morgen und wie jeden Tag war der Berufsverkehr in einer langen Schlange durch die Stadt unterwegs. Marie war gerade aufgestanden und wie ein „Zombie“ in die Küche gegangen. Wer ist Marie? Sie ist 25 Jahre alt und arbeitet seit 5 Jahren als Rettungsassistentin im örtlichen Rettungsdienst.

Heute war ihr freier Tag und Sie musste sich etwas beeilen, um die ganzen Termine zu schaffen. Also schnell das Müsli in die Schale und dann den Kaffee, das Lebenselexier schlechthin, runtergekippt und auf ging es zum Auto. Ihr Auto war kein großer Schlitten aber völlig ausreichend. Marie schwang sich auf den Fahrersitz und fuhr los.

Hey ich will nicht zuviel verraten, nächste Woche gehts weiter 😁

%d Bloggern gefällt das: